Die Faszination des letzten antiken Weltwunders

Die Faszination des letzten antiken Weltwunders

Datum: 14.05.2021

Sie zählen zu jenen Sehenswürdigkeiten, die jeder bereits auf unzähligen Fotos gesehen hat – dann steht man wirklich davor … und ist zutiefst beeindruckt. Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten – das letzte verbliebene antike Weltwunder! Es ist nicht zu viel versprochen, von einer großen Magie dieser monumentalen Bauwerke zu sprechen. Zum einen sind die Umstände ihrer Erbauung bis heute rätselhaft und es ist unglaublich, dass die Menschen rund 2600 v. Chr. mit einfachsten Werkzeugen tonnenschwere Steinblöcke millimetergenau stapeln konnten. Zum anderen wirken die Pyramiden mit ihrer bewegten Geschichte als Grabmäler der Pharaonen auch geheimnisvoll und für vieles wird es niemals eine Klärung geben. Die Cheops-Pyramide ist mit 139 MeternHöhe die größte, gefolgt von der Chephren- und der Mykerinos-Pyramide, die ebenfalls noch stattliche Ausmaße haben und auch durch ihre exakten Quadrate im Grundmaß beeindrucken. Neben den Grabkammern im Pyramiden-Inneren gehört auch die nahe Sphinx zum „Must visit“. Mit ihrer unverkennbaren Erscheinung ist sie wohl völlig zu Recht eines der meistfotografierten Motive. Besonders reizvoll ist in Ägypten die Verbindung von Kultur- und Badeaufenthalt. Weitere Infos samt Gewinnspiel auf joe24.at

Kreuzfahrt 4*+ Costa Diadema

Kreuzfahrt 4*+ Costa Diadema

Anreisen von 6. Nov 2022 - 18. Dez 2022 14 Nächte, ,VOLLPENSION
ab € 1.679,-
Jetzt kostenlos abonnieren & keine Top-Angebote,
Gewinnspiele oder wichtige Reisenews verpassen!