Beratung und Buchung
Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Hotline: +43 (1) 96 000
Merkliste 0 Gutscheine Pauschal Wellness Kreuzfahrt
Wellness de luxe in Bad Bük

Wellness de luxe in Bad Bük

Datum: 28.02.2020

Im Golf und Wellnesshotel Greenfield im westungarischen Bad Bük wird Wellness und Erholung auf eine völlig neue Ebene gestellt. Nahe der österreichischen Grenze erleben Sie ein Resort, das sich voll und ganz den Bedürfnissen seiner Gäste verschrieben hat. Ob sportlich-aktiv oder ruhesuchend, als Single, Paar oder Familie – für jeden Gast wird hier ein exklusives Angebot erstellt. Das 4-Sterne-Superior-Hotel wurde bereits für seine Qualität preisgekrönt und bietet mit seinem 18-Loch-Golfplatz, der 3500 m² großen Spa-Welt und 700 m² Wasseroberfläche ein außerordentliches Angebot. Hochwertige Wellness-, Heil- und Beautybehandlungen sowie eine Saunalandschaft, die alle Stückerl spielt, lassen keine Wünsche offen. Exklusiv für Paare hält das Hotel im Private Spa sehr ansprechende Wellnessbehandlungen bereit, die die Zeit zu zweit zur Premium-Zeit machen. Auch das kulinarische Angebot setzt auf Vorzügliches, wobei selbst beim Schlemmen und Gustieren keineswegs der Wohlfühl- und Gesundheitsaspekt außer Acht gelassen werden muss. Familien werden den großzügigen Wohnkomfort ebenso schätzen, wie das Spiel- und Freizeitangebot sowie das Animationsprogramm, das den Eltern auch Zeit für sich ermöglicht.

Ungarn 4*+ Greenfield Hotel & Spa

Ungarn 4*+ Greenfield Hotel & Spa

Anreisen von 16. Nov 2020 - 14. Dez 2020 4 Nächte, ,ALL INCLUSIVE LIGHT
ab € 227,-
Ungarn 4*+ Greenfield Hotel & Spa

Ungarn 4*+ Greenfield Hotel & Spa

Anreisen von 16. Nov 2020 - 14. Dez 2020 4 Nächte, ,ALL INCLUSIVE LIGHT
ab € 227,-

Wir wollten uns ein paar Tage Wellness gönnen und haben uns für das Greenfield Hotel in Bad Bük entschieden. Nach ein paar Stunden Autofahrt, sind wir im Hotel angekommen. Wir wurden herzlich an der Rezeption empfangen. Nach einem schnellen Check-in konnten wir bereits das Zimmer beziehen. Wir haben uns für ein Doppelzimmer Standard ohne Balkon entschieden. Das Zimmer ist sehr gemütlich eingerichtet mit einem schönen Doppelbett, TV und einem geräumigen Badezimmer.


Unsere nächsten Tage verbrachten wir im Wellnessbereich des Hotels. Hier gibt  6 Pools und verschiedene Saunen wie zum Beispiel:

Infrasauna: Temperatur: 45 - 50°C

Tepidarium: Temperatur: 35 - 40°C

Frigidarium: Temperatur: 3 - 6°C

Finnische Sauna: Temperatur: 80 - 98°C, Feuchtigkeitsgehalt: 10%

Dampfbad: Temperatur: 40 - 50°C, Feuchtigkeitsgehalt: 90 - 100%

Licht- und Tontherapie/Biosauna

Herbarium: Temperatur: 25 - 28°C, Feuchtigkeitsgehalt: 20 - 30%

Salzkammer: Temperatur: 25°C, Feuchtigkeitsgehalt: 80%

Wir haben uns vorher schon auf der Website über den Spabereich informiert. Dabei wurden wir speziell neugierig auf die Salzkammer. Hier verbrachten wir täglich eine halbe Stunde.

Beim Check-in haben wir uns bereits für die Spa Behandlungen angemeldet. Entschieden habe wir uns für eine Partner Thai-Ölmassage. Sehr empfehlenswert. Ebenso habe ich mich für eine Gesichtsbehandlung entschieden.

Um auch während dem Urlaub fit zu bleiben, haben wir uns sportlich betätigt. Das Hotel bietet neben einem Fitnessraum auch diverse Kurse an. Somit kommt jeder Sportliebhaber auf seine Kosten: Nordic Walking, Aerobic, Soft Ball, Thera Band, Fit Ball, Rückengymnastik, Nacken- und Schultergymnastik, Stretching, Atemübungen, Meditation.

Kulinarisch wurden wir auch verwöhnt. Wir hatten Alles Inklusive light gebucht. Im Seasons gab es dreimal Buffet und nachmittags Kaffee und Kuchen. Man muss sagen, dass hier der Service echt spitze war. Es wurde stetig nachgefüllt. Geschmacklich konnten wir uns auch nicht beschweren. Abends entspannten wir an einer der drei Bars. Kleiner Tipp. Bucht ein Getränkepaket um ein bisschen zu sparen. Am  Wochenende gibt es sogar eine Live-Musik.


Bekannt aus
Folgen Sie uns

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Aktuelle Angebote
Kreuzfahrt-Aktionen
Gewinnspiele
Anrufen statt klicken:
+43 (1) 96 000 Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr