Beratung und Buchung
Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Hotline: +43 (1) 96 000
Merkliste 0 Gutscheine Pauschal Wellness Kreuzfahrt
Urlauben in Aphrodites Heimat

Urlauben in Aphrodites Heimat

Datum: 09.12.2019

In Zypern soll Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, dem Meer entstiegen sein – so lehrt es die Mythologie. Es verwundert auch gar nicht, dass sie sich gerade diese Insel ausgesucht hat, um zum ersten Mal Land zu betreten. Denn Zypern ist einfach herrlich, die Landschaft wunderbar, die Strände mit feinstem Sand, das Meer kristallklar und manchmal von einem atemberaubenden Azurblau. Ganz zu schweigen von den kulturellen Schätzen und der innigen Gastlichkeit der Zyprioten, die einem mit Herzlichkeit umfasst. Protara liegt im Osten von Zypern und ist besonders bei Strandgenießern und Wassersportlern sehr beliebt. Der feine Sand und die uralten Feigenbäume sind für einen ganz außergewöhnlichen Charme verantwortlich.

Im Constantinos The Great Beach Hotel erwartet Sie jeder erdenkliche Komfort sowie beste Kulinarik und das bei sensationell schöner Strandlage, welche ruhig und dennoch zentrumsnah ist. Mit den vielfältigen Hotelangeboten gehen alle Urlaubswünsche in Erfüllung.

Nach einem angenehmen Flug mit Austrian Airlines konnten wir im Constantinos The Great Beach Hotel einchecken. Das Hotel ist in einem neuzeitlichen Stil gebaut. Wir waren ganz beeindruckt von dem Design der Lobby. Es gibt hier viele Sitzplätze und Terrassen. Der erste Eindruck ist schon mal ganz gut. Die Rezeption ist nicht zu übersehen.


Empfangen wurden wir zuerst auf Deutsch. Doch als die Rezeptionistin gemerkt hat, dass wir Deutsch miteinander sprechen, hat sie gleich auf unsere Muttersprache gewechselt. Gebucht hatten wir ein Doppelzimmer mit Meerblick. Sofort mussten wir natürlich unser Reich erkunden. Der Fußboden ist mit hellen Steinplatten versehen. Allgemein ist das Zimmer sehr modern eingerichtet. Das Bad ist sehr geräumig und hat eine Dusche. Im Zimmer hielten wir uns jedoch nicht allzu lange auf, denn die zentrale Lage des Hotels ermöglicht so einiges. In zwei Gehminuten erreicht man die ersten Einkaufsmöglichkeiten. Natürlich mussten wir unsere Garderobe aufstocke und ein Souvenir für unsere Liebsten kaufen. Shoppen macht natürlich auch hungrig.

Den Hunger kann man ganz bequem im hoteleigenen Restaurant stillen. Wir hatten All Inclusive gebucht. Die Buffets zum Frühstück (Eier, Rührei, Spiegelei oder Omelett, diverse Wurst- und Käsesorten, Müsli, Marmelade etc.), Mittag (3-4 warme Gerichte und ein großes Salatbuffet) und Abendessen (zirka zehn verschiedene Fleisch- und Fischgerichte, Suppen, Pasta, leckeres Nachspeisen-Buffet) waren immer reichlich gefüllt. Zusätzlich konnte man sich den ganzen Tag alkoholische oder alkoholfreie Cocktails bestellen. Uns ist besonders das extrem aufmerksame Personal aufgefallen. Gab es schmutzige Teller, wurden die sofort in die Küche gebracht. Das Buffet wurde immer wieder aufgefüllt, sodass man nie lange auf eine Speise warten musste.

Das Hotel verfügt über ein Hallenbad. Gegen Gebühr kann man auch in den Wirhlpool, ins Dampfbad, in die Sauna oder eine Massage genießen. Da wir lieber natürliches Wasser bevorzugen, sind wir jeden Tag an den Strand gegangen. Man erreicht ihn über einen kurzen Weg zu Fuß (Strand Kalamies und Strand Konnos). Hier kann man sehr schöne und lange Strandspaziergänge machen.

Wir fühlten uns im Hotel sehr wohl, da auch Programm geboten wurde. Jeden Tag gab es Animation (auch für Erwachsene sehr unterhaltsam) und am Abend Live-Musik. Am Abreisetag hatten wir bis 12 Uhr Zeit für den Check-out. Fazit: Wir kommen gerne wieder.



Bekannt aus
Folgen Sie uns

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Aktuelle Angebote
Kreuzfahrt-Aktionen
Gewinnspiele
Anrufen statt klicken:
+43 (1) 96 000 Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr