Beratung und Buchung
Mo-So 08:00 - 20:00 Uhr
Hotline: +43 (1) 96 000
Merkliste 0 Gutscheine
Ayurvedaparadies in Sri Lanka – Villa Lanka Pearl

Ayurvedaparadies in Sri Lanka – Villa Lanka Pearl

Datum: 29.10.2019

Eine Ayurveda-Kur auf der Insel Sri Lanka ist ein Fest für alle Sinne. Wellness-Pur und noch so vieles mehr. Das Wissen und die Weisheit (Avur-Veda) – vom langen, gesunden Leben ist auf Sri Lanka durch seine buddhistische Kultur in einer besonders sanften Ausprägung dieser Jahrtausende alten Heilkunst hervorgebracht worden. Blütenbäder, sonnengereifte Früchte, exotische Speisen, warme Ölgüsse und Massagen und das tropische Klima. Die offene Freundlichkeit der Ceylonesen – all das ist verwurzelt in diesem Land, in dem viele Reisende glauben, das Paradies entdeckt zu haben.Auch wenn viele Besucher die Hauptreisezeit vorziehen. In der Nebensaison,  von Mai bis November, ist nicht nur der Preis attraktiver, auch das Klima ist für Ayurveda vorteilhafter. Ebenso ist es auf alle Fälle empfehlenswert diese Kur im Ursprungsland zu buchen, wo die Wirkstoffe der Kräuter und Öle durch Ihre Frische vor Ort wesentlich effektiver sind. Wesentlich ist auch die Auswahl des jeweiligen Ayurvedahotels und hier gilt es besonders zu beachten welche Öle tatsächlich verwendet werden. Es lohnt sich hier nicht auf den günstigen Preis zu achten, sondern wirklich die Leistung zu hinterfragen.

Special Preis
Sri Lanka  Villa Lanka Pearl

Sri Lanka Villa Lanka Pearl

Anreisen bis 14. Dez 2019 7 Nächte, ,VOLLPENSION
ab € 1.350,-
inkl. Flug
Kreuzfahrt 4* Mein Schiff 6

Kreuzfahrt 4* Mein Schiff 6

Abflüge von 8. Jan 2020 - 19. Feb 2020 14 Nächte, ,PREMIUM ALLES INKLUSIVE
ab € 2.485,-

An der Südwestküste von Sri Lanka tauchen wir in der Villa Lanka Pearl für 8 Tage in die Welt des Ayurveda ein. Die Anlage besteht aus zwei Häusern mit jeweils vier großzügigen und individuell gestalteten Superior-Zimmern und einem Bungalow. Insgesamt können 20 Gäste hier vom Alltag abschalten. Die Villa Lanka Pearl ist ein kleines Ayurveda-Paradies mit perfekter Lage. Der Strand ist nur 50 Meter vom Hotel entfernt. Die Anlage selbst, befindet sich in einem großen tropischen Garten. Hier kann man es sich gemütlich auf den Liegen oder Hängematten machen. Ebenfalls kann man sich am Pool erholen. Nebenan befindet sich der Ayurvedabereich mit Therapieräumen.


Wir wurden herzlich empfangen und zu unserem Zimmer gebracht. Rasch bekamen wir den Eindruck einer persönlichen, familiären Anlage. Es fühlt sich schnell an wie zu Hause. Während dem Aufenthalt wird auf Klimaanlagen, Fernsehen, Computer, Mobiltelefone und ähnliches verzichtet, da diese die Kurerfolge beeinträchtigen. Eine Klimaanlage gibt es jedoch auf Anfrage. In jedem Zimmer gibt es Deckenventilatoren und ein Moskitonetz. Zu Beginn wurde das Zimmer von einem buddhistischen Mönch energetisch gereinigt.

Die nächsten Tage beginnen wir mit einem Sonnengruß unter Palmen. Der Yogameister Harsha zeigt uns die Yoga-Posen vor, die wir nachmachen. Keine Angst, die Yogaeinheiten sind auch für Beginner geeignet. Die ersten paar Mal fiel es uns schwer abzuschalten. Wir haben davor noch nie Yoga gemacht. Nach jeder Yoga-Einheit haben wir dennoch gemerkt, dass wir uns immer mehr von unseren Gedanken lösen konnten. Wir empfanden die morgendlichen Yoga-Einheiten als perfekten Start in den Tag. Pure Entspannung für Körper und Geist. Insgesamt gibt es täglich zwei Yoga-Einheiten.


Nach den Yoga-Einheiten gibt es ein leckeres Frühstück. Kulinarisch bietet die Villa Lanka Pearl einiges. Die ayurvedischen Speisen werden nach Richtlinien der Ärzte zubereitet. Trotz der Vollpension, waren wir nach unserem Aufenthalt 2-3 kg leichter. Unbegrenzt gibt es Trinkwasser in Flaschen und Tees.

Nach dem Frühstück genossen wir die ayurvedische-ärztliche Behandlung. Zweimal täglich gibt es eine ayurvedisch-ärztliche Betreuung. Wir ließen uns verwöhnen von den geübten Händen der erfahrenen Therapeuten mit warmen Ölgüssen und Massagen nach traditioneller indischer Heilkunst. Das Team geht auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste ein.

Danach geht es an Strand oder an den Pool. Der Strand befindet sich nur 50 Meter von der Anlage entfernt. An den kilometerlangen Sandstränden, die mit Kokospalmen umsäumt sind, kann man die Seele baumeln lassen. Die Villa Lanka Pearl verfügt über einen eigenen privaten, flach abfallenden Strand. Hier findet man Liegen, Handtücher und Sonnenschirme. Gegebenenfalls kann man auch Halbtagsausflüge buchen.

Wir haben in diesen 8 Tagen so viel Energie tanken können. Es hat sich echt gelohnt und wir empfehlen es auf alle Fälle weiter. Unser Aufenthalt wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dankeschön!


Bekannt aus

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Aktuelle Angebote
Kreuzfahrt-Aktionen
Gewinnspiele
Anrufen statt klicken:
+43 (1) 96 000 Mo-So 08:00 - 20:00 Uhr