> nach oben
mo-so 08:00-20:00
meine Suchen (0) facebook newsletter Hotline: +43 (01) 96000
« Zurück
Land: Italien    Region: Venetien    Ort: Opernfestspiele Verona
Joe24 Güstesiegel

Hotel City San Giovanni Drucken

Ihre Traumreisenummer: 3602
  • Hotelbilder
Italien Venetien Opernfestspiele Verona
3* Hotel City San Giovanni inkl. Operneintritt
Termin von 24.Aug 2018 - 26.Aug 2018
2 Nächte FRÜHSTÜCK
inkl. Opernkarten
Doppelzimmer 3* Hotel City, San Giovanni p.P. € 229,-
Einbettzimmer 3* Hotel City, San Giovanni p.P. € 289,-

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
+ Bus: Busreise lt. Programm
+ Verpflegung: Frühstück
+ Übernachtung: 2x Nächtigung im 3* Hotel City, San Giovanni
+ Opernkarte Stufenplätze unnummeriert - GRADINATA settore C/D/E/F ( freie Platzwahl )
+ Auffahrt zur Madonna della Corona
+ Stadtbesichtigung Verona
Karten Aufpreis:
Stufenplätze nummeriert III Gradinata € 50,00
Poltrone nummeriert € 120,00
-------------------------------------------------------------------
24.08: Oper CARMEN
-------------------------------------------------------------------


NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
- Persönliche Ausgaben und freiwillige Trinkgelder
- Storno - und Reiseversicherung
- City Tax vor Ort
Mindestteilnehmer: 35 Personen pro Termin



Ihre Traumreiseroute:
1.Tag: ANREISE
Busanreise nach Verona, Ankunft am frühen Nachmittag in San Giovanni Lupatoto im 3* Hotel City (ca. 9 km von der Arena di Verona entfernt). Sie haben den restlichen Tag zur freien Verfügung. Im Umkreis vom Hotel befinden sich mehrere Restaurants und Trattorien, die für Ihre Verpflegung zur Verfügung stehen (nicht im Reisepreis inkludiert).

Das 3-Sterne-Hotel in San Giovanni Lupatoto bietet Ihnen klassische Zimmer mit Klimaanlage. Alle Zimmer sind klassisch, schlicht eingerichtet und verfügen teilweise über freiliegende Holzbalkendecken.
Morgens steht ein Frühstücksbuffet für Sie bereit.

2. Tag: VERONA und ARENA DI VERONA
Nach dem Frühstück werden Sie einer Stadtführung die bedeutenden Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Auf dem berühmten Balkon in der Via Capello wartete – so heißt es – Julia auf ihren Romeo und ist heute noch ein Besichtigungsmuss für alle Liebenden und Verliebten der Welt. Aber das ehrwürdige Verona hat mit seinen vielen historischen Bauten und schönen Plätzen noch mehr zu bieten. Die berühmte Arena, eines der besterhaltenen römischen Amphitheater, zieht mit dem einmaligen Open-Air-Opernfestival Sommer für Sommer tausende begeisterte Fans an. Im Anschluss an die Stadtbesichtigung haben Sie noch Freizeit für das Bummeln und Shoppen in Verona, bevor es am Nachmittag wieder in Ihr Hotel geht. Zeitgerecht geht es dann mit dem Bus zur Arena Di Verona wo die Opernfestspiele beginnen.

3. Tag: MADONNA DELLA CORONA
Im Bergland östlich des Gardsee und der Gipfel des Mote Baldo liegt das kleine Dorf Spiazzi. Spiazzi ist ein typisches kleines Bergdorf der Region mit einem großen Unterschied - der Wallfahrtskirche "Madonna della Corona". Die Kirche steht an spektakulärer Stelle, auf 773 m Höhe auf einem Felsvorsprung unmittelbar über einem steilen Abhang, hoch über dem Tal der Etsch - ein Ort der Ruhe und Meditation zwischen Himmel und Erde. Schon die Anfahrt ist spektakulär. Viele Serpentinen und Kehren muss man hinauffahren, um in die Höhe von Spiazzi zu erreichen. Dafür wird man an vielen Stellen mit einzigartiger Aussicht belohnt.
Anschließend Heimreise zu Ihrer Einstiegsstelle.

Änderungen vorbehalten!





Mögliche Zustiegsstellen:

Wien
St. Pölten
Amstetten
Ansfelden
Sattledt
Seewalchen
Salzburg

Graz, Zubringer nach Sattledt

Änderungen vorbehalten. Weitere Zustiegsstellen auf Anfrage möglich.

Impressum | Datenschutz | FAQ | Allgemeine Reisebedingungen | Reisesicherungsschein | ANB | Kontakt | Gewinnspiele